Serienbuchung

Falls sich die Veranstaltung in einem bestimmten Rhytmus wiederholt, erstellen Sie einfach eine Serie. Setzen Sie bei der Option "Serienbuchung" ein Häkchen und es werden auf der folgenden Seite weitere Informationen eingefordert. Als erstes bestimmen Sie das Serienmuster. Soll die Veranstaltung täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich wiederholt werden? Die weiteren Optionen variieren je nach Auswahl des grundlegenden Rhythmus. Zum Abschluss definiert der Anwender die Seriendauer.

Die maximale Anzahl an Terminen je Serienbuchung ist standardmäßig auf 10 Termine festgelegt. Nach der Eingabe und Prüfung der eingegebenen Daten wird je Termin eine Buchung erzeugt. Ist der Raum zum gewünschten Termin belegt, wird dieser Termin übergangen. In der Buchungszusammenfassung werden die einzelnen Termine angezeigt und ob eine eine Buchung möglich ist oder nicht. Zum Abschluss erhält der Anwender eine Bestätigung der Serienbuchung mit allen Buchungsnummern. Die Serie selbst erhält gleichfalls eine eindeutige Nummer.

weiter

© ARCHE Consulting GmbH 2011